Menu

Ziehen Sie die richtigen Talente an und bauen Sie ein 5-Sterne-Team auf

Jiaxin Liu
4. April 2019

Auf dem heutigen vielschichtigen und umkämpften Talentmarkt haben Unternehmen Mühe, die gewünschten Talente zu finden, insbesondere Talente, die über die im digitalen Zeitalter erforderlichen Fähigkeiten verfügen. 

Die folgenden Statistiken verdeutlichen dies:

  • 72,8% der Arbeitgeber haben Schwierigkeiten, passende Kandidaten zu finden.
  • 86% der qualifiziertesten Kandidaten sind bereits beschäftigt und suchen nicht aktiv nach einer neuen Stelle.
  • Die meisten Recruiter sind der Meinung, dass der Arbeitsmarkt von Bewerbern bestimmt wird. 20,8% der Personalvermittler finden es schwierig, mit den Anforderungen der Kandidaten umzugehen.

Welche speziellen Taktiken können Unternehmen einsetzen, um diese Schwierigkeiten zu überwinden? Wie können sie sicherstellen, dass sie die richtigen Talente gewinnen und starke Teams bilden?

Starten Sie mit der Arbeitgeber-Marke

Die meisten Arbeitssuchenden (75%) denken über die Marke des Arbeitgebers nach, bevor sie sich für eine Stelle in der Organisation bewerben. Die Arbeitgeber-Marke beschreibt die Werte, die ein Unternehmen seinen Mitarbeitern vermittelt und zeigt, warum das Unternehmen ein großartiger Arbeitsplatz ist. So kann ein Unternehmen seine Geschichte transportieren, indem es beispielsweise Videos oder Geschichten von aktuellen Mitarbeitern nutzt. Dadurch werden potenzielle Talente angesprochen und sie erhalten ein Verständnis für den Sinn, die Vision und die Kultur des Unternehmens.

Organisationen können ihre Arbeitgeber-Marke optimieren, indem sie ihre Message klar und deutlich kommunizieren, sodass potenzielle Talente ermutigt werden, über die Gestaltung ihrer Karriere sowie über die gebotenen Möglichkeiten und über den Fit zwischen ihnen und dem Arbeitgeber nachzudenken. Letztenendes stellt eine gute Strategie sicher, dass Unternehmen die richtigen Talente anziehen und einstellen. So kommuniziert die Deutsche Telekom beispielsweise auf ihrer Website für Hochschulabsolventen diese Botschaft an die Bewerber: "Wenn Sie der Meinung sind, dass die Infragestellung des Status quo außerhalb unserer Möglichkeiten liegt, dann bewerben Sie sich nicht."

Laut Imke Kohaupt, die am Global Employer Branding Program der Deutschen Telekom arbeitet, "ist unser Geschäft global, und deshalb brauchen wir eine globale Employer Value Proposition (EVP) und eine globale Employer-Branding-Strategie. Ohne die Fähigkeit, unsere Marke zu präsentieren und Kandidaten über Grenzen hinweg anzusprechen, werden wir nicht mehr in der Lage sein, die Tech-Spezialisten und andere wichtige Talente anzuziehen, die wir brauchen."

Nutzen Sie Social-Media-Kanäle

Social-Media-Kanäle können neue Wege des Dialogs eröffnen und die Interaktion von Recruitern mit den Kandidaten neu erfinden. Studien zeigen, dass Social-Media-Plattformen wie LinkedIn zu einer Schlüsselressource für professionelles Networking geworden sind, wobei 85% der Kandidaten bereits Mitglied bei LinkedIn sind. Zahlen aus einer Umfrage von CareerBuilder zeigen, dass 70% der Unternehmen inzwischen Social Media in ihre Rekrutierungsstrategie einbeziehen.

Social Media ist ein mächtiges Werkzeug, wenn es darum geht, Talente anzuziehen und zu binden:

  • Social-Media-Plattformen helfen Unternehmen bei der Suche nach aktiven Kandidaten und erweitern ihre Reichweite auf passive Kandidaten.

  • Kanäle in sozialen Netzwerken stellen ein Instrument für Personalvermittler dar, um potenzielle Mitarbeiter zu sondieren. Tatsächlich deuten Untersuchungen darauf hin, dass 64% der Arbeitgeber das berufliche Profil eines Arbeitssuchenden in sozialen Netzwerken ansehen, um mehr Informationen zu erhalten.

  • Statistiken zeigen, dass 67% der Kandidaten das Social-Media-Profil eines Unternehmens aufsuchen. Soziale Medien ermöglichen es Unternehmen, ihr eigenes Firmenimage potenziellen Kandidaten zu präsentieren.

  • Aktuelle Mitarbeiter können Stellenangebote in ihren jeweiligen Social-Media-Profilen veröffentlichen, was zur Verbesserung der Empfehlungsrate innerhalb des Unternehmens beitragen kann.

Ein Beispiel dafür ist der Changi Airport in Singapur, der kürzlich zum sechsten Mal in Folge zum besten Flughafen von Skytrax World gewählt wurde. Die Changi Airport Group (CAG) nutzt Social Media optimal, wenn es darum geht, Top-Talente zu gewinnen und zu begeistern. Laut Justina Tan, Geschäftsführerin der CAG, ist das Unternehmen immer auf der Suche nach neuen Wegen, um Verbindungen zu knüpfen. Eine wichtige Priorität besteht darin, die Millenials durch die Entwicklung digitaler Plattformen zu erreichen. So hat die CAG beispielsweise ihre LinkedIn-Präsenz kontinuierlich ausgebaut – das Unternehmen nutzt sie nicht nur, um auf Stellenangebote aufmerksam zu machen, sondern auch, um seine Geschichten zu erzählen. Vor kurzem hat das Unternehmen einige seiner LinkedIn-"Follower" - Menschen, die sich für die Arbeit des Unternehmens interessieren, aber nicht unbedingt auf der Suche nach einem Job sind – auf einen Bürorundgang eingeladen. Während der Sitzung lernten sie mehr über das Geschäft der CAG kennen und hatten die Möglichkeit, einigen Mitarbeitern aus unterschiedlichen Abteilungen über ihr Arbeitsleben und ihre Erfahrungen bei der CAG berichten zu hören.

Dies kann eine großartige Möglichkeit für Unternehmen sein, ihre beruflichen Netzwerke zu stärken, ihre Follower zu ermutigen Chancen innerhalb ihrer Organisationen zu erkunden, und diese positiv über die eigene Marke in ihrem sozialen Umfeld berichten zu lassen. 

Abschließende Gedanken

Die Geschäftswelt entwickelt sich schnell weiter, und als Folge dessen wird Erfolg davon abhängen, welche Art von Talenten Unternehmen an Bord holen. Deshalb müssen Unternehmen sicherstellen, dass sie über die richtigen Strategien verfügen, um die richtigen Talente anzuziehen und starke Teams aufzubauen.

Fällt es Ihrem Unternehmen schwer, die richtigen Talente zu gewinnen und zu rekrutieren? Fällt es Ihnen schwer, Ihre Mitarbeiter zu begeistern? Erfahren Sie in unserem E-Book Driving Talent Strategy in Today's Digital Age, wie Ihr Unternehmen Spitzenkräfte anziehen und starke Teams aufstellen kann.

E-Book jetzt herunterladen

Blog-Updates abonnieren